Hochleistungsmixer Test

Hochleistungsmixer Test

Platz 1 – Philips HR2093/08 Standmixer

Philips HR2093-08 Standmixer - hochleistungsmixer testUnter den Hochleistungsmixern darf der Philips Standmixer mit 900 W auf keinen Fall fehlen. Dieser hochwertige Mixer ist mit 21.000 Umdrehungen die Minute ausgestattet und gibt sich sichtlich Mühe, die Anforderung als Hochleistungsmixer zu erfüllen. Der Hochleistungsmixer Test stellt fest, dass mit 900 Watt und 21.00U/Min sicherlich die Weichen positiv gestellt sind, aber auch der 2l Behältnis kann hier hervorstechen. Die stufenlose Regulierung der Geschwindigkeiten ist ein weiteres Zeichen dafür, dass mit dem Hochleistungsmixer jede Gerichte auf Hochtouren kommen. Nicht zu vergessen, dass eine Puls-Funktion die schnellste Geschwindigkeit am Gerät darstellt und alles zerkleinert, was den hochwertigen Edelstahlklingen unters Messer kommt. Innovation steht mit der ProBlend 6-Technologie auf einem weiteren Podest, um sich mit dem Philips HR2093/08 Standmixer in den Fokus zu rücken und zu beweisen, dass für unter 130 Euro ein Hochleistungsmixer durchaus zu erwerben ist. Innerhalb weniger Sekunden ist das Mixen und Crushen gleichermaßen beendet, sodass dem Hochleistungsmixer des Markenhause Philips ruhig mehr Aufmerksamkeit auch in unserem Hochleistungsmixer Testzuteilwerden kann.

Platz 2 – Blendtec Total Standmixer

Blendtec Total Standmixer - platz 2Eine 3 Zoll starke Edelstahlklinge sollte im Hochleistungsmixer Test zumindest mehr Beachtung finden und aus diesem Anlass findet sich in den Produktreviews selbstverständlich der Blendtec Total Standmixer wieder. Dieser ist mit 1560 Watt alles andere als ein leistungsschwaches Endmodell, sodass man dem hochwertigen Powergerät mit 1,5l Fassungsvermögen mehr Aufmerksamkeit schenken muss. Ganze 10 Geschwindigkeitsstufen sind manuell einstellbar und zeigen, was es bedeutet, Hochleistungsmixer zu sein. Eine Pulse-Taste fehlt nicht, um die Hochleistungsmerkmale zu untermauern sowie sechs voreingestellte Programme. Saft, Smoothie, Milchshakes, Teige und klassischer Eistee sind u.a die Programme, die hier bereits voreingestellt die Handhabung erleichtern. Doch der Preis des Hochleistungsmixers ist mit 727 Euro, ohne Rabatte im Augenblick wahrlich gewaschen. Dafür wird ein BPA freier Behälter mitgeliefert und ein leistungsstarker Motorblock. Das Behältnis besteht aus GE Lexan und gilt damit als komplett unzerstörbar, sodass auch dies im Preisrahmen natürlich eine entscheidende Rolle spielt. 5 Kilogramm schwer ist das Modell mit den Maßen 19 x 14 x 21 cm und kommt in einem edlen Look in silber/schwarz daher. Der Blendtec Hochleistungsmixer ist wahrlich ein Luxusmodell, aber für manch einen Verbraucher lohnt sich die Anschaffung und regelmäßige Nutzung in jedem Fall.

Platz 3 – Philips Standmixer HR2196/38

Philips HR2196-38 Standmixer Smoothietaste - hochleistungsmixer testPhilips ist eine bekannte Marke für Küchengeräte und deswegen ist unter den Hochleistungsmixern auch ein kleineres Modell im Preis-Leistungs-Verhältnis zum Blendtec Total Standmixer hier fällig. Für unter bis zu 129,99 Euro ist das Gerät zu erwerben und liefert das schicke Design frei Haus. Effizientes Mixen und Crushen ist mithilfe eines 900 Watt Motors möglich, um die 21.000 Umdrehungen pro Minute zu ermöglichen und jegliche Zutaten schnell zu zerkleinern. Auf der anderen Seite ist eine bereits vorprogrammierte Ice-Crush-Funktion inbegriffen und kann hier für Cocktails, Smoothies & Co überzeugen. Burgunderrot ist das Farbdesign, welches in knalligen Küchen zum Vorschein kommt und den Philips Standmixer HR2196/38 in den Fokus rücken lässt. Die leichte Reinigung wird mittels spülmaschinengeeignetem Behältnis untermauert und ermöglicht es, dass der Standmixer sich stets glänzend im Haushalt wiederfindet. Der variablen Geschwindigkeitsregulierung ist im Hochleistungsmixer Test ebenfalls mehr Aufmerksamkeit zu schenken, welche On und Off beinhaltet, aber auch kleinere Zwischengeschwindigkeiten. Das 6-Sterne Messer besteht aus einem hochwertigen Edelstahl und ist mit der innovativen ProBlend Technologie ausgestattet. Der Lieferumfang umfasst den Spatel und den Standmixer, sodass hier für wenig Geld bereits auf hochwertige Leistungsmerkmale zurückgegriffen werden kann.

Platz 4 – AEG Perfect MIX SB 2400 Mini

AEG PerfectMix SB 2400 Mini Mixer Smoothiemaker - PLATZ 1Auf AEG ist auch bei der Wahl von Hochleistungsmixern verlass. Hochleistung liegt jedoch im Auge des Betrachters, aber für einen Mini Smoothie oder Standmixer ist das 300 Watt starke Modell durchaus als Hochleistungsmodell zu bezeichnen. Der 0,4 PS Motor mit 23.000 Umdrehungen in der Minute möchte dies gerne unter Beweis stellen. Dabei bedient sich AEG an seinem PerfectMIX gleich vier Edelstahlmessern, um die Schneidfreudigkeit bekräftigen zu können und nebenbei liefert AEG ein gebürstetes Edelstahlgehäuse, um die Qualität zu garantieren. 0,6l Fassungsvermögen gewähren einen Genuss für bis zu 3 Personen, je nach Glasgröße, um Smoothies, Crush-ICE & Co im Getränk wiederfinden zu können. Auf der anderen Seite lässt es sich AEG nicht nehmen, den hochwertigen Standmixer leicht zu reinigen und die Empfindlichkeit des Behältnis zu entkräftigen. Das AEG Standmixer Modell kostet weniger als 35 Euro, sodass von einem hochwertigen Hochleistungsmixer für wenig Geld die Rede ist. Wer noch nicht weiß, ob Smoothies etc. dem eigenen Gusto entsprechen, der kann dies preiswert mit einem hochwertigen Standmixer von AEG, einem Markenhersteller, ausprobieren.

Platz 5 – Philips HR2195/08

Philips HR2195-08 Standmixer - hochleistungsmixer testKraftvolles zerkleinern steht mit dem Philips HR2195/08 Hochleistungsmixer auf dem Plan. 21.000 Umdrehungen pro Minute machen sich mit dem 900 Watt starken Motor die Mühe, Crushed-Ice, Smoothies, Säfte, Milchshakes & Co zu zaubern. Circa 140 Euro kostet der Philips Hochleistungsmixer ohne Rabatte und diese Konditionen können sich mit der zweijährigen Garantie sehen lassen. Auf der anderen Seite wird sofort deutlich, dass eine ProBlend Technologie genutzt wird, um die hochwertige Funktion gewährleisten zu können. Dabei bedient sich der Mixer von Philips auch der beliebten Puls-Funktion, welche als Hochgeschwindigkeit bekannt ist. Eine Quiet-Funktion ermöglicht das leise Arbeiten und Zerkleinern, sodass auch an dieser Stelle die technische Innovation im Fokus steht. Die simple Reinlichkeit dank der Spülmaschineneignung darf nicht außer Acht gelassen werden, um den Hochleistungsmixer als Konkurrenz für die anderen Produktreviews zu sehen. Zu guter Letzt sticht der variable Geschwindigkeitsmodus aus, der die Arbeiten wahlweise schnell und gleichmäßig oder langsam und gleichmäßig gewährleistet. Im Hochleistungsmixer Test beweist der Philips HR2195/08, dass er mit der Konkurrenz mithalten kann.

Hochleistungsmixer Test

Standmixer sind bereits einem Hype unterlegen, aber werden im Augenblick von Hochleistungsmixern in den Schatten gestellt. Denn die hochwertigen Modelle begeistern mit einer enormen Leistungsstärke und sind gerade in Haushalten, wo sie häufiger zum Einsatz kommen ein Must-have. Nicht zu vergessen, dass Hochleistungsmixer in der Lage sind, harte Gemüse- und Obstsorten zu zerkleinern, aber auch Ice-Crushing gehört zu den Leistungen, die manche Modelle berücksichtigen. Damit unsere Besucher sofort wissen, was ein Hochleistungsmixer zu bieten hat, fehlen hier Produktreviews selbstverständlich nicht, aber darüber hinaus legen wir viel wert darauf, die Kaufberatung unverbindlich mit auf dem Weg zu geben, weil Fehleinkäufe hier keine Chance haben! Der Hochleistungsmixer Test lässt weder Vor- noch Nachteile außen vor und ermöglicht eine gute Beratung und die Produktreviews in unserem Test runden die Kaufberatung als einfach ab. Hier geht’s wieder zurück zum Standmixer Test 2018.

Wir nutzen die Cookies um Dir passende Inhalte prezentieren zu können und die Suchverfahren zu optimieren: diese werden aber erst aktiviert, wenn Du auf AKZEPTIEREN klickst. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hinweis: diese Seite beinhaltet Empfehlungs-Links (Affiliate-Links) zu den getesteten Produkten. Mehr Infos

Wir nutzen die Cookies um Dir passende Inhalte prezentieren zu können und die Suchverfahren zu optimieren: diese werden aber erst aktiviert, wenn Du auf AKZEPTIEREN klickst. Wir benutzen die Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen Dir nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen